Service

Beratung
In der Beratung unserer Kunden machen wir individuelle Vorschläge für optimale Problemlösungen. Dies beginnt bei der Auswahl der passenden Werkstoffe für den jeweiligen Einsatzbereich. Im weiteren Verlauf entwickeln wir Prototypen und Serienbauteile nach Kundenwunsch, unterstützt durch unser CAD-System. Wir beraten unsere Kunden grundsätzlich fachkompetent und umfassend – gerne auch vor Ort.

Schulungen
Unsere Schulungen umfassen generelle Verpackungsregeln für Gefahrgutverpackung und Sachkundigen-Schulungen, wie sie nach UN-Richtlinien sowie nach ADR IMDG und ADR gefordert sind. Die Sachkundigen-Schulung wird bei uns im Haus durchgeführt und durch einen praktischen Teil erweitert. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass die Teilnehmer alle Maßnahmen der 2,5-jährigen bzw. der 5-jährigen Inspektionsprüfung auch durchführen können. Für die Teilnahme an Sachkundigen-Schulungen stellen wir für jeden Teilnehmer eine Urkunde aus, die den Nachweis der Sachkunde dokumentiert.

Prüfung von Gefahrgut-IBCs (2,5 und 5 Jahre)
Die jeweils maximal zulässige Gebrauchsdauer von Kunststoff-Gefahrguttanks beträgt 5 Jahre ab Fertigungszeitpunkt. Nach Ablauf von 2,5 Jahren ist eine Dichtheits- und Sichtprüfung vom Gesetzgeber zwingend vorgeschrieben, die auch dokumentiert werden muss. Nach 5 Jahren verliert der Behälter seine Gefahrgutzulassung, kann aber durch den Austausch diverser Teile und einer erneuten Prüfung eine neue Zulassung erlangen. Diese Prüfungen führen wir gern für Sie durch – sowohl bei uns im Haus, als auch bei Ihnen vor Ort.

Zertifikate

DIN EN ISO 9001:2008

DIN EN ISO 50001:2011

Qualitätssicherungsprogramme

Code of Conduct / Verhaltenscodex